Die Vorteile von Fitness

Fitness ist eine Form des Krafttrainings, dessen Vorteile immer mehr Menschen erkennen. Wenn Sie Fitnessübungen machen, sind Ihre Muskeln einem viel größeren Widerstand ausgesetzt als normal. Dieser Widerstand kommt von Fitnessgeräten, freien Gewichten (Hanteln) oder nur Ihrem eigenen Körpergewicht. Auf systematische Weise können Sie den gesamten Körper trainieren, um Ihre Muskeln zu stärken. Fitnessübungen zielen auch darauf ab, den Zustand, die Haltung, die Form und die Funktion der Muskeln und damit Ihres gesamten Körpers zu verbessern

Vorteile der Fitness auf einen Blick:

Sie trainieren Ihren gesamten Körper

In einem guten und vollständigen Fitnessplan werden alle einzelnen Muskelgruppen des Körpers angesprochen. Der Oberkörper, in dem sich Schulter, Brust, Rücken, Bauch, Bizeps und Trizeps (Armmuskeln) befinden, und der Unterkörper, bestehend aus Gesäßmuskeln, Kniesehnen, Oberschenkeln und Waden, werden trainiert. Ihr ganzer Körper profitiert von diesem Krafttraining, Sie werden schnell mehr Kraft aufbauen, Muskelwachstum erreichen und sich fitter fühlen.

Ihre Muskeln, Knochen und Sehnen werden stärker

Muskelgewebe ist eines der Gewebe, das sich am meisten anpasst und als Reaktion auf starke körperliche Anstrengungen wie Fitness stärker und größer wird. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, werden auch Ihre Knochen und Sehnen fester. Dies liegt teilweise daran, dass sich die intermuskuläre Koordination verbessert; Die Zusammenarbeit zwischen den Muskeln und den Fasern in den Muskeln nimmt zu.

 

Deine Muskeln wachsen

Dies bedarf weiterer Erläuterungen: Der menschliche Körper ist ständig damit beschäftigt, Muskelgewebe abzubauen oder aufzubauen. Der Abbau von Muskelgewebe wird als "katabolischer Zustand" bezeichnet, der Aufbau wird auch als "anaboler Zustand" bezeichnet. Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber ein katabolischer Zustand wird hauptsächlich durch starke körperliche Anstrengung wie Fitness verursacht. So wachsen im Fitnessstudio keine Muskeln, im Gegenteil, Sie richten nur Schaden an! Mangelernährung kann auch einen katabolen Zustand verursachen.

Um Ihre Muskeln richtig zu entwickeln, sie größer und kräftiger zu machen, benötigen Sie einen anabolen Zustand. Sie schaffen dies zunächst, indem Sie Ihre Muskeln regelmäßig und (relativ) stark belasten. Dann bleiben zwei wichtige Punkte übrig; Das ist das Hormon Testosteron und konsumierend ausreichende Nährstoffe.

1. Testosteronspiegel im Körper sind weitgehend genetisch bedingt. Testosteron spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Muskelmasse. Schauen Sie sich nur den Unterschied zwischen Männern und Frauen an. Männer haben im Allgemeinen mehr Testosteron und damit mehr Muskelmasse als Frauen. Durch regelmäßiges Krafttraining können Sie den Testosteronspiegel in Ihrem Körper signifikant erhöhen.
2. Wenn Ihr Körper über genügend Nährstoffe verfügt, kann er den beschädigten Muskel reparieren und dann zusätzliches Muskelgewebe produzieren (Ihr Muskel wird größer).
Du hast es erraten; Mit einem Mangel an Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen, Mineralien usw. geraten Sie schnell in einen katabolen Zustand. Es wird dann sehr schwierig, sich von einem Fitnesstraining zu erholen und größere, stärkere Muskeln aufzubauen.
Eine Zunahme des Muskelgewebes wird auch genannt: Hypertrophie.

Fitness erhöht Ihre Fettverbrennung

Wenn Sie regelmäßig Fitnessübungen machen, steigt Ihre Verbrennung stark an. Denken Sie daran, dass Muskeln Energie verbrauchen, nicht Fett. Auch während eines Ruhetages oder Ihres Schlafes verbrauchen Sie mehr Energie und verbrennen mehr Fett als wenn Sie nicht trainieren.

Fitness bietet viele weitere Vorteile

  • Ihr Selbstbild wird viel besser. Sie sehen nicht nur besser aus, sondern fühlen sich auch körperlich und geistig besser, wenn Sie regelmäßig Fitnessübungen machen.
  • Ihre Figur ändert sich positiv. Dies liegt zum Teil daran, dass sich Ihre Muskeln bilden und entwickeln. Sie verbrennen auch mehr Fett, sodass Sie Ihre Muskeln besser und schneller sehen.
  • Sie haben weniger Stress. Durch das Fitnesstraining wird das Blut schneller durch Ihre Venen gepumpt, was zu einem niedrigeren Blutdruck und weniger Stress führt.
  • Sie werden flexibler. Wenn Sie die Fitnessübungen ruhig, kontrolliert und mit der richtigen Technik durchführen, werden Sie feststellen, dass Sie flexibler werden.
  • Dein Herz funktioniert besser. Sie haben zuvor gelesen, dass Ihre Muskeln stärker werden und besser funktionieren, wenn Sie regelmäßig Fitnessübungen machen. Unser Herz ist auch ein Muskel und pumpt Blut und Sauerstoff effizienter durch Ihren Körper.

Kommentar verfassen

de_DEDeutsch