Intro Price! Get Pixwell WordPress Magazine Theme with ONLY $59

Covid-19 und Fettleibigkeit: 5 Tipps für einen gesunden Gewichtsverlust

Letzte Woche wurde schmerzlich klar, wie schlecht Fettleibigkeit für unsere Gesundheit ist; Nicht weniger als 80% der derzeit auf der Intensivstation befindlichen Personen mit dem Corona-Virus sind übergewichtig. Die wahrscheinliche Ursache dafür ist, dass übergewichtige Menschen mehr ACE2-Rezeptoren in ihren Fettzellen haben (die Rezeptoren, auf die COVID-19 einwirkt).

Für viele Menschen ist diese Nachricht ein Grund, die überschüssigen Pfunde zu verlieren. Wir haben uns entschlossen, einen Artikel mit 5 praktischen Tipps zum Abnehmen zu schreiben.

1. Vermeiden Sie Zuckerzusätze

Weltweit essen wir durchschnittlich 4,5x mehr Zucker als empfohlen. Im Durchschnitt erhalten wir 23 Zuckerwürfel pro Tag. Zucker ist nicht nur die Hauptursache für Fettleibigkeit, sondern stört auch Ihren Hormonhaushalt und erhöht das Risiko für andere Lebensstilkrankheiten wie bestimmte Krebsarten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ-2-Diabetes. Möchten Sie Ihre Zuckeraufnahme drastisch reduzieren? Achten Sie dann genau auf die Nährwerttabelle der verpackten Produkte und wählen Sie nur Produkte aus, die maximal 5 Gramm Zucker pro 100 Gramm enthalten.

2. Mehr Obst und Gemüse

Obst und Gemüse enthalten nicht nur viele Vitamine und Mineralien, sondern auch viel Ballaststoffe. Diese Fasern haben eine wichtige Funktion in Ihrem Körper; Zum Beispiel vermitteln sie ein sättigendes Gefühl (so dass Sie weniger geneigt sind, ungesunde Snacks zu sich zu nehmen). Darüber hinaus sorgen Fasern für einen stabileren (langsamer ansteigenden) Blutzuckerspiegel. Dies verhindert nicht nur den bekannten Energieeinbruch, sondern stellt auch sicher, dass Ihr Körper kein unnötiges Insulin produziert. Insulin ist das Hormon, das für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes (Diabetes) verantwortlich ist. Darüber hinaus bietet es zusätzliche Fettspeicherung in Ihrem Körper. Je weniger Sie daraus machen müssen, desto besser.

3. Entscheiden Sie sich für Vollkornprodukte

Sie wissen wahrscheinlich, dass weiße Nudeln, weißer Reis usw. für Sie nicht so gesund sind. Dies liegt daran, dass bei diesen „raffinierten“ Produkten die Membranen, die die Vitamine und Fasern enthalten, entfernt wurden. Dies stellt sicher, dass Ihr Körper diese Produkte in kürzester Zeit in Blutzucker umwandeln kann. Um dies zu verarbeiten, produziert Ihr Körper plötzlich viel Insulin, was wiederum zur zusätzlichen Fettspeicherung und zur Entwicklung von Typ-2-Diabetes beiträgt. Wählen Sie immer Produkte wie braunen Reis, Vollkornbrot und Vollkornnudeln.

4. Hören Sie auf, Kalorien zu zählen

Viele Menschen, die abnehmen wollen, tun dies, indem sie nur die Anzahl der Kalorien betrachten. Aus den obigen Tipps geht jedoch bereits hervor, dass nicht jeder kcal gleich ist. Zucker enthält relativ wenig kcal (4 pro Gramm), ist aber für Ihren Körper katastrophal, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren. Wählen Sie lieber Lebensmittel, die so naturnah wie möglich sind. Nehmen Sie eine Orange anstelle eines Glases frischer Orange, essen Sie einen Apfel anstelle von Apfelmus und entscheiden Sie sich für Vollkornmehl anstelle von Mehl.

5. Vermeiden Sie Crash-Diäten

Unsere Trainer sehen jeden Tag, dass Menschen, die abnehmen wollen, dazu neigen, sich selbst zu verhungern, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen. Dies ist jedoch nur kontraproduktiv; Durch eine Crash-Diät versetzen Sie Ihren Körper nicht nur in den Energiesparmodus, sondern stören auch Ihren Hormonhaushalt. Dies wirkt sich negativ auf den Gewichtsverlust aus. Indem Sie gesündere Produkte essen, sorgen Sie für einen besseren Hormonhaushalt, was das Abnehmen erheblich erleichtert. Ein Körper, der gesund und ausreichend ernährt ist, verliert leichter Kilo als ein Körper, dem Nährstoffe fehlen. Beim Abnehmen geht es nicht so sehr darum, weniger zu essen, sondern hauptsächlich darum, bessere Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus verbessert sich Ihr Immunsystem erheblich, wenn Sie eine gesunde Methode zur Gewichtsreduktion wählen. Dies ist natürlich in diesen Zeiten besonders wichtig!

 

 

de_DEDeutsch